Nistkastenreinigung

Datum/Zeit
29.02.2020 10:00 - 12:00


Vögel erfreuen uns mit ihrem Gesang und vertilgen große Mengen Schädlinge. Unsere aufgeräumte Landschaft bietet ihnen aber immer weniger Nistmöglichkeiten. Entlang des Eisbaches hat der Heimatverein vor schon vor fast 40 Jahren Nistkästen aufgehängt, die von den Vögeln gerne angenommen werden. Die Vögel entfernen die alten Nester jedoch nicht, sondern überbauen sie. So wird der Nistkasten immer voller und ist nach ein paar Jahren für eine neue Brut nicht mehr verwendbar. Dazu kommt, dass sich in den alten Nestern Parasiten wie Vogelflöhe und Milben einnisten und der Brut das Leben schwer machen.

Der Heimatverein reinigt daher seit seiner Gründung jährlich die Nistkästen entlang des Eisbaches, um dem Vogelbestand in unserer Gemarkung zu helfen.

Leider schwindet das Interesse an der Aktion seit Jahren kontinuierlich und ohne den Offsteiner Jagdpächter Karl-Christian Prinz und sein Team hätten wir schon in den letzten beiden Jahren die Aktion mangels Helfern abblasen müssen. Wir hoffen, dass sich in diesem Jahr wieder ein paar Vogelfreunde bereiterklären mitzuhelfen – zwei Stunden sind ein überschaubarer Aufwand und geben das gute Gefühl etwas für Natur und Vogelwelt getan zu haben.

Am Samstag, den 29.02.2019 treffen wir uns zu unsere Nistkastenaktion 2020.

Treffpunkt: Weingut Heimers
Beginn: 10.00 Uhr, Abschluss: ca. 12.00 Uhr

Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk mit.

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf teilnehmende Kinder und Jugendliche. Aufgrund des teils schwer zu begehenden Geländes, können Kinder nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen und sollten älter als fünf Jahre sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Rolf Hoffmann, Tel 7588, oder Dr. Karl Heimers, Tel  905244 .

Wir freuen uns auf einen interessanten und spannenden Vormittag mit Ihnen.

Ihr Vorstand des Heimatvereins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.