Blumenmarkt 2017

29.04.2017 Blütenpracht für Balkon, Terrasse und Fensterbänke

Am letzten Samstag richtete der Heimatverein seinen alljährlichen Blumenmarkt aus. Geranien, Petunien und eine große Vielfalt weiterer Blütenpflanzen standen auf dem Platz vor dem Heimatmuseum zur Auswahl und warteten auf ihre neuen Besitzer. Auch der Wettergott spielte mit und die zahlreichen Besucher konnten bei teils strahlendem Sonnenschein in Ruhe auswählen.

Wie jedes Jahr waren Geranien mit ihrer Vielfalt an Formen und Farben wieder der Spitzenreiter bei den verkauften Blumen. Zwei neue Sorten, rosafarben mit roten Einsprenkelungen und rosa mit rotem Herzen, sprangen besonders ins Auge. Aber auch die klassischen Farben fanden als Hängevariante oder stehend wieder viele Freunde.

Der Heimatverein dankt allen Käufern und wünscht ihnen viel Freude mit ihren Pflanzen.

Der Vorstand bedankt sich auch ganz herzlich bei allen Helfern, ohne die ein solcher Markt nicht möglich wäre. Ebenso danken wir der Gärtnerei Schmitt in Pfeddersheim, bei der wir unsere Ware beziehen und deren unkomplizierte Abwicklung wir zu schätzen wissen.

Der Blumenmarkt, den der Heimatverein schon seit 1980 jährlich ausrichtet, war ganz im Sinne des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“, der bis Mitte der 1990er Jahre stattfand und dessen Ziel es war, die Dörfer vor allem durch Grüngestaltung und Blumenschmuck zu verschönern. Inzwischen wurde der Wettbewerb in „Unser Dorf hat Zukunft“ umbenannt und stellt heute grundlegende und umfassende Maßnahmen für die dörfliche Lebensqualität in den Mittelpunkt. 2017 beteiligt sich Offstein an diesem Wettbewerb und der Heimatverein wird dabei aktiv mitwirken. Weitere Informationen zum Wettbewerb und die Bewerbungsmappe von Offstein finden Sie auf www.offstein.de/unser-dorf-hat-zukunft/. Schauen Sie einmal rein…

Ihr Vorstand des Heimatvereins

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.