Töpferkurs

18.06. Kreativität in Ton

Unter fachkundiger Anleitung von Frau Weinbeck aus Flohnheim und mit großer Begeisterung wurde dann am Samstag in einem Zelt auf dem Gelände des Heimatmuseums getöpfert. Im Rahmenprogramm der Fliesentauschbörse hatte der Heimatverein Kinder und Erwachsene zu zwei Töpfer-Schnupperkurse eingeladen. Mit mehr als 30 Teilnehmern waren die Kurse so gut besucht, dass wir am Donnerstag noch Ton nachordern mussten und bis zuletzt hofften, dass er auch kommen möge – was letztlich auch geklappt hat.

Teller, Schüsseln und Fantasieobjekte – der Kreativität der überwiegend jungen Teilnehmer waren keine Grenzen gesetzt. Und so entstand ein breites Spektrum an Objekten die jetzt  10 – 14 Tage trocknen müssen und dann gebrannt werden.

Die tolle Resonanz und die Begeisterung der Teilnehmer motiviert uns, über eine Wiederholung nachzudenken.

Der Heimatverein dankt Frau Elisabeth Heimers, die den Kurs organisiert hat, sowie der Offsteiner Grundschule, die die Flyer an die Schulkinder verteilt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.