Adventsfenster 2014

23.12. Adventsfenster als Abschluss des Jahres 2014

Mit 2014 ist für den Heimatverein ein ereignisreiches Jahr zu Ende gegangen, das durch zahlreiche Veranstaltungen geprägt war. Neben der Teilnahme am Geo-Tag der Artenvielfalt, den Ausstellungen zum Jubiläum der Offsteiner Feuerwehr, sowie des TUS- Offstein und der Ausstellung „Offstein und der Erste Weltkrieg“ wurde zum Jahresausklang eine liebgewonnene Tradition fortgesetzt:

Auch 2014 hat der Heimatverein Offstein am 23. Dezember das Adventsfenster am Heimatmuseum ausgerichtet. Für adventliche Stimmung sorgte die Märchentante mit der Geschichte von Tim und dem Weihnachtsstern und auch der Weihnachtsmann hatte für alle Anwesenden ein Gedicht sowie eine Überraschung für die Kinder mitgebracht. Beim gemeinsamen Singen wurde neben dem passend zur Geschichte gestalteten Adventsfenster auch die Krippe des Heimatvereins enthüllt. Im Anschluss an das Adventsfenster, lud der Heimatverein erstmals mit weihnachtlichen Melodien, Glühwein, Plätzchen und einem kleinen Imbiss zu einem adventlichen Ausklang. Die Anwesenden folgten dieser Einladung zahlreich und stimmten sich in geselliger Runde auf das Weihnachtsfest ein. Der Heimatverein freut sich, dass das Adventsfenster sowie der adventliche Ausklang so großes Interesse fand, und möchte die Tradition auch in Jahr 2015 fortsetzen.
Der Vorstand dankt allen an der Organisation und Durchführung Beteiligten ganz herzlich für ihr Engagement.

Bericht: Rolf Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.