Adventsfenster 2015

23.12. Adventsfenster

Zum Jahresausklang wurde eine liebgewonnene Tradition fortgesetzt, indem der Heimatverein Offstein am 23. Dezember das Adventsfenster am Heimatmuseum ausrichtete. Für adventliche Stimmung sorgte die Märchentante mit der Geschichte von den 4 Kerzen die im Adventsfenster als Schattenspiel dargestellt wurde. Auch der Weihnachtsmann war wieder gekommen und hatte eine Überraschung für die Kinder mitgebracht. Erstmalig wurde mir dem Adventslicht, das während der Adventszeit durch die Gemeinde gewandert war, ein zweites Licht entzündet und weitergegeben, so dass am 24.12. in den Weihnachts-gottesdiensten beider Kirchen ein Adventslicht leuchtete. Ein Stück gelebte Ökumene in der Gemeinde.

Im Anschluss an das Adventsfenster lud der Heimatverein zum zweiten Male mit weihnachtlichen Melodien, Glühwein, Plätzchen und einem kleinen Imbiss zu einem adventlichen Ausklang ein. Die Anwesenden folgten dieser Einladung zahlreich und stimmten sich in geselliger Runde auf das Weihnachtsfeier ein.

Bericht: Rolf Hoffmannn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.